Fandom

Deadman Wonderland Wiki

Shinagawa Dōkoku

154Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Shinagawa Dōkoku (品川 童黒, Dōkoku Shinagawa?) war ein ehemaliger Häftling, Undertaker und der stellvertretende Leiter der zweiten Undertakerdivision des Deadman Wonderland. Er war der Partner von Mōzuri Gazuchi.

AussehenBearbeiten

Shinagawa war äußerst flink und gelenkig. Er hatte ein schmales Gesicht und eine lange Nase. Seine Pupillen waren sehr schmal und verliehen ihm etwas echsenartiges. Er hatte eine sehr lange, schlangenhafte Zunge, welche im meistens aus dem Mund hing. Seine Kleider bestanden aus einem grauen Anzug mit vereinzelten grünen Streifen darauf. Außerdem trug er ein schwarzes Kopftuch.

PersönlichkeitBearbeiten

Über Shinagawas Persönlichkeit ist nicht sehr viel bekannt. Aber schon alleine die Tatsache, dass er ein ehemaliger Serienmörder war, der seinen Opfern Haut und Haar abzog und daraus Kleidung machte, beweist eindeutig, dass er geisteskrank ist. Seinem Blick, bei dem Versuch Ganta Igarashi umzubringen, nach zu urteilen, verspürte er starken Genuss am töten.

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Deadman Wonderland 15.jpg

Shinagawa versucht seinen Schrank zu erreichen.

Bevor er ins Deadman Wonderland gebracht wurde, war Shinagawa ein Serienmmörder, dessen Opfer ausnahmslos Frauen waren. Als er schließlich von der Polizei in einer verlassenen Lagerhalle gefasst werden konnte, versuchte er immer wieder sich loszureißen und zu einem Kleiderschrank in seiner Nähe zu gelangen. Die Polizisten öffneten den Schrank schließlich und machten einen grausigen Fund. Im Schrank befanden sich Kleider, welche Shinagawa selbst aus den Haaren und der Haut seiner Opfer gefertigt hatte. Er wurde in das Deadman Wonderland gebracht, und dort wurde er innerhalb des Sonderkorrekturprogrammes zu einem Undertaker ausgebildet.

Scar Chain ArcBearbeiten

Deadman Wonderland 16.png

Crow tötet Shinagawa Dōkoku und Mōzuri Gazuchi.

Als Rokuro Bundō das Hauptquartier von Scar Chain infiltrierte, gehörte Shinagawa zu den zuständigen Undertakern. Er kam, anders als die anderen Undertaker, durch die Decke. Rokuro gab ihm den Befehl, zusammen mit Mōzuri Gazuchi Ganta Igarashi zu töten. Als sie diesem Befehl nachkommen wollten, wurden sie von Senji Kiyomasa durch seinen Zweig der Sünde zerteilt und getötet.

TriviaBearbeiten

  • Gazuchi Mōzuri und Dōkoku Shinagawa waren gemeinsam die ersten beiden Personen, die in der Serie von Senji Kiyomasa getötet wurden.
  • Die Beiden waren ebenfalls die ersten Undertaker-Anführer, die getötet wurden.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki