Fandom

Deadman Wonderland Wiki

Kiyomasa Senji

Weitergeleitet von Senji Kiyomasa

155Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare11 Teilen
Krass zerlegt!

—Senji's Standardspruch

Kiyomasa Senji (千地 清正, Senji Kiyomasa?), auch unter dem Namen Crow (クロウ?) bekannt, ist ein ehemaliger Polizeibeamter und Häftling im Deadman Wonderland. Er freundet sich mit Ganta an und nimmt in der Serie die Rolle eines unterstützenden Charakters ein.

AussehenBearbeiten

Senji ist ein großgewachsener, muskulöser Mann mit einer leicht dunklen Bräune und kurzem, schwarzen Haar. Zum Gedenken an seine einstigen Arbeitskollegen Shindō, Momoi und Kan und darüber hinaus seinen Mentor Domon, hat er über seinem rechten Auge die Buchstaben DSMK tätowiert.

PersönlichkeitBearbeiten

Senji scheint Gewalt durch und durch zu genießen und seine Lieblingswendung ist "Krass zerlegt". Ungeachtet seiner wilden und nach Kämpfen dürstenden Grundhaltung, besitzt er Ehrgefühl und achtet Stärke und Entschlossenheit (etwa, als Ganta in dem scheinbar einseitigen Kampf im Carnival Corpse wieder aufsteht und weiterkämpft, oder als er Ganta dabei hilft, seinen Zweig der Sünde weiterzuentwickeln). Zudem scheint es, dass er eine Abneigung gegen sinnloses Töten hat. So ließ er Ganta während ihrer ersten Begegnung gehen, als dieser keine Anstrengungen unternahm, sich zu verteidigen. Darüber hinaus sagte er zu Ganta, dass dieser sich in Shiros missliche Lage versetzen solle, bevor er eine Entscheidung treffe. Senji wird allerdings schnell verlegen, wenn sich eine Frau "unanständig" verhält. Als er das erste Mal Shiros eng anliegenden, figurbetonten Anzug bemerkt, errötet er und gibt ihr seinen Mantel mit der Bitte, sich schnell zu bedecken. Grundsätzlich können ihn derartige Umstände leicht aus der Fassung bringen.

Als er noch ein Polizeibeamter war, trug er die übliche Polizeiuniform. Im Deadman Wonderland trug er die reguläre Gefangenenkleidung. Als er in den G-Block versetzt wurde, wechselte er seine Kleidung und trug fortan eine dunkelblaue Hose mit schwarzem Gürtel, Lederschuhe und einen langen schwarzen Mantel. Er hat des Weiteren zwei Ringe mit gezahnten Klingen, um seine Unterarme aufzuschneiden um sich dadurch seines Zweigs der Sünde bedienen zu können; diese Ringe trägt er an seinen Daumen. Nach dem Kampf gegen Ganta im Carnival Corpse verlor er sein rechtes Auge im Rahmen des Bestrafungsspiels und trägt nunmehr eine schwarze Augenklappe. Als er sich um eine Stellung bewarb, trug er einen Geschäftsanzug und glättete zudem seine sonst stacheligen Haare. Durch seinen Kampf mit Hagire Rinichirō verlor Senji einen Großteil seines rechten Arms; die Überreste umfassen nur den Teil von seinem Bizeps zu seiner Schulter. Nach dem kurzen Zeitsprung trug Senji Freizeitbekleidung und ließ sich einen Kinnbart wachsen.

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Senji's-Einheit.png

Senjis Vergangenheit als Polizist

Vor seiner Inhaftierung im Deadman Wonderland war Senji ein Polizist. Er wurde nach dem großen Erdbeben zusammen mit seinen Teamkollegen Akira Shindō, Tōshirō Kan und Momoi, sowie ihrem Chef Domon nach Tokyo geschickt, um dort die aufsteigende Krimalität im Zaum zu halten. Er besaß damals bereits den Zweig der Sünde und tat sich demnach nicht schwer daran, seine Gegner einzufangen. Im Anime und Manga wurden die Vergangenheiten zusammengefügt, sodass im Anime der Hintergrund für den Mord an Senjis Kollegen aufgeklärt wird.                                            

Die Handlung im Anime setzt im Jahr 2016, zwei Jahre nach dem Red Hole-Vorfall und acht Jahre vor dem Beginn der Serie ein. Protagonist ist Kiyomasa Senji, der als Polizist seinen Zweig der Sünde nutzt, um mit Kriminellen zu kämpfen, jedoch ein gewisses Temperament besitzt. Eines Tages rettet er einen ihm bekannten Waisenjungen namens Izuru, der von der Bande "Goreless Peace" gestohlen hatte. Nachdem er ihm in sein Waisenhaus gebracht hat und mit der ihm gut bekannten Betreuerin Hinata Mukai gesprochen hat, begegnet Senji dem Anführer von "Goreless Peace", Keigo Ugachi, welcher ebenfalls einen Zweig der Sünde besitzt. Er bittet Senji, seiner Organisation beizutreten. Nachdem dieser ihm dies verweigert, lässt er seine Leute das Waisenhaus anzünden und alle Bewohner töten, einschließlich Izuru und Hinata. Am Boden zerstört und verärgert, konfrontiert Senji Keigo, dringt in das Hauptquartier von "Goreless Peace" und bekommt dabei eine gewisse Unterstützung von seinem Team bei der Polizei. Allerdings findet Senji sich in einem riesigen Spinnennetz aus Keigos Zweig der Sünde wieder. Als Keigo Senji überlegen ist, verletzt Keigo Domon, Senji schafft es, die Schallmauer zu durchbrechen und Keigo zu bezwingen. Danach muss Domon Senji zurückhalten, damit dieser Ugachi nicht tötet. 

Im Manga ist seine Vergangenheit etwas anders verlaufen. Durch die Effizienz, welche Senjis Team beim Aufgreifen von Verbrechern bewies, hegten die meisten Kriminellen den Wunsch, sich ihrer zu entledigen. Sie schlossen sich in einer Gruppe um Ikazuchi Akatsuki zusammen und forderten Senji heraus. Doch dessen Team wollte Senji beschützen und beschloss, sich ohne ihn gegen die Verbrecher zu wehren. Als Senji schlussendlich doch noch zu ihnen stieß, fand er sein gesamtes Team mit Ausnahme von Domon tot vor. Sein Teamchef gab ihm eine Lehre mit auf den Weg: „Wenn von anderen abhängig zu sein eine Spezialität von Kindern ist, dann ist gleichgültig zu handeln die Spezialität von Erwachsenen." Kurz darauf verstarb auch Domon an den Folgen seiner Verletzungen. Einige Zeit später wurde Senji ins Deadman Wonderland gebracht und ließ sich dort von einem inhaftierten Tätowierer die Initialien DSMK, welche die Anfangsbuchstaben der Namen seiner Teamkollegen waren, über das rechte Auge stechen.

Deadmen ArcBearbeiten

Scar Chain ArcBearbeiten

Forgeries ArcBearbeiten

Choplin8.png

Senji und die Anderen sind in Feierlaune

Revolt ArcBearbeiten

Return to Deadman Wonderland ArcBearbeiten

EpilogBearbeiten

FähigkeitenBearbeiten

Zweig der SündeBearbeiten

Deadman Wonderlans 28.jpg

Senji ist ein Deadman und besitzt daher die Fähigkeit, sein Blut außerhalb seines Körpers in gewissem Maße zu kontrollieren. Dies wird als Zweig der Sünde bezeichnet.

Er gehört ebenfalls zu den drei Deadmen, deren Zweig der Sünde sich weiterentwickelte. Die beiden anderen sind Minatsuki Takami und Ganta Igarashi.

Zweig der Sünde - Crow ClawBearbeiten

Crow-Claw1.jpg

Senjis Zweig der Sünde Crow Claw

Senji besitzt den Zweig der Sünde Crow Claw. Mit ihm kann er an seinen Unterarmen oder anderen Körperteilen Klingen aus Blut formen, welche so gut wie alles durchschneiden können. Er hat eine so hervorragende Kontrolle über diese Klingen, dass diese auch beliebig auffalten kann. Somit ist sein Angriffsradius theoretisch bis zum Fernkampf ausdehnbar.

Zweig der Sünde - Crow Claw: Invisible BlackBearbeiten

Deadman Wonderland 16.png

Invisible Black im Einsatz

Invisible Black ist die "Supersonic"-Version der Crow Claw. Somit kann Senji mit Invisible Black die Schallmauer durchbrechen. Optisch verzeichnet sie nur einen kleinen Unterschied zur Crow Claw. Während die Crow Claw eine sichelförmige Krümmung aufweist, besitzt Invisible Black eher eine halbmondartige Form mit deutlicher hervortretenden Trägerelementen. Mit diesem Zweig der Sünde tötete Crow die beiden Undertaker Shinagawa Dōkoku und Mōzuri Gazuchi.

körperliche FähigkeitenBearbeiten

Crow ist muskulös und verfügt sowohl über enorme körperliche Stärke als auch Geschwindigkeit, da er regelmäßig im Fitnessstudio seinen Körper stählt. Dies spiegelt sich in seinem Kampfstil wieder, da er dabei bevorzugt auf rasante, kraftvolle Hiebe mit seiner Crow Claw setzt. Er ist sogar so trainiert, dass er es fertigbringt, einarmig einen Berg zu erklimmen oder einen hohen Blutverlust durch die Kondition seines Kreislaufs auszugleichen.

BeziehungenBearbeiten

Ganta IgarashiBearbeiten

Wie ich bereits gesagt habe Ganta... ruf mich, wenn du anfängst zu spielen!

—Senji zu Ganta

Senji schien bei ihrem ersten Treffen beeindruckt von Ganta's Kräften zu sein, und freute sich schon auf den Kampf. Doch als er mit Ganta im Carnival Corpse kämpfte, stempelte er ihn ziemlich schnell als schwach ab. Aber als Ganta ihn unerwartet besiegte, zeigte er Respekt und schien den Jungen zu mögen. Genauso mag er seine Denkweise. Als Ganta drohte, gegen Minatsuki zu verlieren gab er ihm Tipps und sagte, dass er ihm jetzt verpflichtet sei, zu gewinnen. Ebenso sah man ihn mit Ganta im Restaurant was auf Gantas Kosten essen. Senji trainierte Ganta auch, damit seine Fähigkeiten wuchsen. Im Manga wollte Ganta Azami beschützen, jedoch hat er ohne nachzudenken seinen Zweig der Sünde benutzt. Drei Tage später ging er zu Senji, er und die anderen starken Deadmans wurden stark verletzt. Ganta wollte sich bei ihm endschuldigen, Senji lehnte jedoch ziemlich sauer ab und sagte, er soll sich davonmachen, sonst würde er nicht die Fälschungen, sondern ihn umbringen. Senji hasste Ganta von da an, doch wegen Shiros Aussagen vergab Senji ihm und machte sich auf, Ganta zu retten.

TriviaBearbeiten

  • Senji ist der zweite Deadman, dem Ganta Igarashi begegnete.
  • Senji wurde die Ehre zuteil, Gantas Zweig der Sünde mit einem Namen zu versehen; er nannte diesen Ganta Gun. Er übernahm auch die Aufgabe, seinen verbesserten Zweig der Sünde zu benennen; diesen nannte er Ganbaru Gun, was übersetzt "Tu dein Bestes Gun" bedeuten könnte.
  • Senjis Crow Claw ist neben Gantas Ganta Gun der einzige Zweig der Sünde, über den bekannt ist, dass er sich im Verlauf der Zeit weiterentwickelt hat.
  • Senji ist der einzige Charakter in der Serie mit einer Redewendung, Diese lautet "Krass zerlegt" bzw. "Voll auf die Zwölf" und ist Ausdruck seiner leidenschaftlichen Begeisterung für das Kämpfen.
  • Senji ist der schnellste Deadman in der Serie.
  • Es ist nicht bekannt, ob Senji jemanden vor Beginn der Serie getötet hat. Davon ist allerdings nicht auszugehen, da dies den Wertvorstellungen seines Mentors Domon widersprochen hätte und Senji damals eine andere Gesinnung hatte.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki