FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Deadman Wonderland Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Rokuro Bundō (六路 文堂, Bundō Rokuro?) ist ein Deadman und ein Insasse im Deadman Wonderland. Er gehörte der Bewegung Scar Chain an, die das Ziel hatte, aus dem Gefängnis auszubrechen, verriet sie jedoch an Tsunenaga Tamaki und die Undertaker.

AussehenBearbeiten

Rokuro hat blasse Haut, graue, kalt wirkende Augen und schwarzes, ungekämmtes Haar, welches ihm bis zu den Ohren reicht. Er trägt die für Häftlinge des Deadman Wonderland übliche graue Halsfessel, einen schwarzen Pullover mit weitem Ausschnitt und dem Scar Chain-Symbol in Rot auf weißem Grund darauf sowie einer grauen Jeanshose.

PersönlichkeitBearbeiten

Rokuro-dreht-durch.gif

Rokuros wahres Gesicht

Rokuro benahm sich meist normal, ruhig und etwas emotionslos. Er liebte Zahlen und Berechnungen und verhielt sich deshalb auch leicht wie ein Computer, da er scheinbar alles mathematisch kalkulierte. Jedoch zeigte er nach seinem Verrat an Scar Chain sein wahres und wahnsinniges Gesicht. Er liebte es, seinen Nacken zu knacken, was er in diesem Zustand äußerst häufig tat. Er genoss auch den Gedanken an Mord und Gewalt und trat zudem sadistisch in Erscheinung.

GeschichteBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Deadman Wonderland 26.png

Rokuros Schulzeit

Zu seiner Vergangenheit vor der Inhaftierung ist kaum etwas bekannt. Im Abspann ist jedoch ein Bild aus seiner Schulzeit zu sehen. Auf diesem scheint er mit Kasuga Kyōko in einer Klasse von Idaki Hitara unterrichtet zu werden.Wie genau Rokuro ins Deadman Wonderland kam, ist ungewiss. Er wurde Mitglied bei Scar Chain und wurde sogar ihr Technik-Leiter, arbeitete jedoch im geheimen als Spion für die Undertaker. Er bearbeitete für Tsunenaga Tamaki ein Video, das Ganta als Schuldigen in seinem Prozess verunglimpfte.

Scar Chain ArcBearbeiten

300px-Scar Chain anime.png

Rokuro mit Nagi und Karako

Er half auf den Befehl Nagis hin bei der Anwerbung von Ganta Igarashi, indem er das Bestrafungsspiel von Minatsuki Takami manipulierte. Er arbeitete den technischen Plan für die Flucht aus dem Deadman Wonderland und programmierte den Datenchip mit den angeblichen Informationen zum DW. Jedoch war der Datenchip in Wahrheit eine Bombe, wovon nur Rokuro wusste. Ganta gegenüber verhielt er sich abweisend und versuchte, ihn dazu zu manipulieren, Scar Chain nicht beizutreten. Als Ganta darauf beharrt, sein Zweig der Sünde sei von Azuma Genkaku neutralisiert worden, bearbeitete die Überwachungsaufnahme von Gantas Kampf mit dem Undertaker so, dass es aussah, als ob Ganta nicht die Wahrheit gesagt hätte.

Als Scar Chain den Plan des Ausbruchs umsetzt, begleitet Rokuro Nagi dabei, als dieser den Kontrollraum des Aufzugs infiltriert. Jedoch fällt Nagi wenig später ein kleines Mädchen auf. Er erkundigt sich vertrauensselig nach ihr, doch wenig später offenbart sie ihre Identität als Undertaker namens Hibana Daida. Sie wendet sich gegen Nagi, wobei es zum Kampf kommt. Rokuro legt ebenfalls offen, dass er die ganze Zeit über ein Spion der Undertaker gewesen ist und wechselt die Seiten. Rokuro offenbart Nagi schließlich auch, dass der Datenchip in Wahrheit eine Bombe ist. Als Daida besiegt ist, nimmt er diese und bringt sie zurück ins Undertaker-Hauptquartier.

Als die Überlebenden von Scar Chain sich in die Basis gerettet haben und die verwundete Karako hinzustößt, beratschlagen sie sich über ihr weiteres Vorgehen. Doch plötzlich erscheint Rokuro Bundō mit den Undertakern Mōzuri Gazuchi und Shinagawa Dōkoku und gibt sich überrascht, dass sie am Leben sind. Er offenbart ihnen, dass der Datenchip mit den Informationen tatsächlich eine Bombe war, die er selbst hergestellt hatte. Außerdem verkündet er, dass die überlebenden Mitglieder von Scar Chain von als Geisel gehalten und nacheinander exekutiert würden, es sei denn, Nagi ist bereit, ein Untertaker zu werden. Als Rokuro aufgrund seiner persönlichen Gefühle beschließt, Ganta zuerst zu töten, greift plötzlich Crow ins Geschehen ein und schafft es, Mōzuri Gazuchi und Shinagawa Dōkoku mithilfe seiner Invisible Black-Technik zu töten. Daraufhin wird Rokuro von den Scar Chain Mitgliedern zu Boden geworfen und gefesselt.

Revolt ArcBearbeiten

Es ist zu sehen, wie er mit den anderen Häftlingen des Deadman Wonderland in Gefangenentransportern aus dem Gefängnis evakuiert wird.

FähigkeitenBearbeiten

Zweig der SündeBearbeiten

Als Deadman besaß Rokuro den Zweig der Sünde und hatte dadurch die Fähigkeit, sein Blut außerhalb seines Körpers frei zu kontrollieren.

Der Name von Rokuros Zweig der Sünde ist unbekannt. Er nahm die Form eines hexagonalen Schildes mit Spitzen an den Ecken an. Dieser Zweig der Sünde konnte Pistolenkugeln aus nächster Nähe abwehren. Es ist unbekannt, ob er auch zu offensiven Zwecken genutzt werden konnte.

WissenswertesBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki