FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Deadman Wonderland Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Nagano (長野市, Nagano-shi?) ist eine kreisfreie Stadt im Zentrum der japanischen Hauptinsel Honshū und Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur Nagano. Er ist zeitweise Handlungsort in Deadman Wonderland.

Über NaganoBearbeiten

Nagano ist als kreisfreie Stadt

In Deadman WonderlandBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Nachdem Tokyo durch das Red Hole zerstört wurde, wurden die evakuierten Zivilisten überall in der Umgebung der Region Kanto untergebracht, einige davon auch in Nagano. Darunter war auch Ganta Igarashi. Dieser konnte sich an die Ereignisse vor dem Red Hole nicht mehr erinnern und begann gemeinsam mit seinem Vater in Nagano ein normales Leben. Irgendwann lernte er Mimi und Yamakatsu kennen, welche zu seinen besten Freunden wurden. Mit ihnen ging er schließlich in die erste Klasse der Mittelstufe und besuchte die Nagano-Mittelschule. Eines Tages, während des Massakers in der Nagano-Mittelschule wurde Gantas komplette Klasse vom roten Mann ermordet, darunter waren auch Yamakatsu und Mimi. Ganta wurde daraufhin unter Verdacht des Massenmordes festgenommen und schließlich vor Gericht zum Tode verurteilt. Er wurde in das Deadman Wonderland eingewiesen.

Nach seiner Freilassung kehrte Ganta zeitweise in das Waisenhaus Minori Garden zurück, in dem er kurz nach dem Red Hole zeitweise gelebt hatte. Jedoch fühlte er sich dort nicht wohl und folgte Karako Koshios Aufruf zur DW Task Force und kehrte abermals in das Deadman Wonderland zurück.

Nachdem er in sein normales Leben zurückgekehrt ist, lebt Ganta offenbar wieder in dem wiederaufgebauten Tokyo, und nicht länger in Nagano.

Orte in NaganoBearbeiten

Nagano-MittelschuleBearbeiten

Nagano-Mittelschule.png

Nagano-Mittelschule

Die vierte staatliche Mittelschule der Präfektur Nagano war die Schule von Ganta Igarashi, Mimi und Yamakatsu, bis die letzteren Beiden bei dem Massaker an der Nagano-Mittelschule ums Leben kamen und die Schule teilweise zerstört wurde. Was danach mit der Schule geschah, ist ungewiss.

Gericht von NaganoBearbeiten

Im Gericht von Nagano fand der Gerichtsprozess von Ganta Igarashi zum Fall des Massakers in der Nagano-Mittelschule statt. Dort wurde dieser zum Tode verurteilt und von Mimi's Vater angegriffen.

=Krankenhaus von NaganoBearbeiten

In dieses Krankenhaus wurde Ganta nach dem Schulmassaker eingewiesen, wo er kurzzeitig auf Zimmer 305 lag und behandelt wurde. Als er aus der Ohnmacht erwachte, wurde er von der Polizei festgenommen.

Innenstadt von NaganoBearbeiten

Ganta und Yamakatsu durchquerten im Hochsommer nach der Schule einst gemeinsam die Innenstadt. Da es sehr heiß war, wollten sie sich ein Eis kaufen. Sie mussten jedoch feststellen, dass sie nicht genug Geld dafür hatten. Zufälligerweise trafen sie auf Mimi, die sie um Geld baten. Diese kaufte ihnen schließlich das Eis.

Folgende Informationen sind auf Bilder aus dem Anime-Opening gestützt und daher unklar

Nagano Pikopiko ParkBearbeiten

Ganta-Mimi-Yamakatsu-DAMALS.png

Ganta, Mimi und Yamakatsu besuchen den Freizeitpark

Über „Nagano Pikopiko Park“, den Freizeitpark von Nagano ist nicht sehr viel bekannt. Ganta Igarashi, Mimi und Yamakatsu besuchten einst gemeinsam den Park. Dort scheint es Anhänger in Form von Miniatur-Chamäeleons zu geben, da Mimi solch einen Anhänger nach ihrem Besuch dort besaß .

Die Opening-Informationen enden hier

Bekannte Einwohner von NaganoBearbeiten

Folgende Informationen sind auf Bilder aus dem Anime-Opening gestützt und daher unklar

  • Kasuga Kyōko – Kasuga Kyoko besuchte vermutlich die Nagano-Mittelschule, wo sie unter anderem von Idaki Hitara unterrichtet wurde. (Nur Anime)
  • Rokuro Bundō – Rokuro Bundo besuchte vermutlich ebenfalls die Nagano-Mittelschule, gemeinsam mit Kasuga Kyoko in einer Klasse .(Nur Anime)
  • Idaki Hitara – Idaki Hitara war vermutlich an der Nagano-Mittelschule als Lehrer angestellt. (Nur Anime)

Die Opening-Informationen enden hier

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki