FANDOM


Minori Garden ist ein Waisenhaus, welches sich in Nagano befindet. Es wird von einer Gruppe Nonnen geleitet.

RolleBearbeiten

Nach dem Red HoleBearbeiten

Ganta Igarashi wurde nach dem großen Erdbeben in Tokyo in dieses Waisenhaus gebracht. Wieso ist nicht klar, da im ersten Kapitel des Mangas erwähnt wird, dass Gantas Vater noch lebt und er somit kein Waise ist.

Nach der Schließung des Deadman WonderlandsBearbeiten

180px-Minori Garden

Nach der Schließung des Deadman Wonderlands und seines Freispruchs vor Gericht wurde Ganta Igarashi wieder in das Minori Garden Waisenhaus eingewiesen. Dort fühlte er sich jedoch nicht so recht wohl. Kurz nach der Schließung des DW bekam er Besuch von Karako Koshio, welche ihn darum bat, der DW Task Force beizutreten. Schließlich entschied sich Ganta auch dazu und verließ das Minori Garden wieder.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki