FANDOM


Hinata Mukai (日向, Mukai Hinata?) ist eine Freundin von Kiyomasa Senji und die Betreuerin eines Waisenhauses in der zerstörten Zone von Tokyo. Sie kam beim Brand des Waisenhauses ums Leben.

AussehenBearbeiten

Hinata deadman wonde 30616.jpg

Hinata war eine junge, attraktive Frau mit braunem, kurzem Haar und braunen Augen. Sie hatte eine sehr zierliche Statur und blasse Haut. Ihre Kleidung bestand aus einem dunkelblauen Kapuzenpullover mit weißen Streifen von oben nach unten zu beiden Profilen. Sie trug auch gelbe Stiefel sowie hellblaue Handschuhe.

PersönlichkeitBearbeiten

Hinata erschien als eine äußerst fürsorgliche, wenn auch strenge Person, die sich bedacht um die ihr schutzbefohlenen Kinder kümmerte.

GeschichteBearbeiten

Hinata smiles.jpg
Hinata tot.JPG

BeziehungenBearbeiten

Kiyomasa SenjiBearbeiten

Kiyomasa Senji und Hinata waren gute Freunde, er besuchte das Waisenhaus auf seiner Patrouille. Möglicherweise empfand Senji etwas für Hinata, denn sie war die einzige Frau, der er gegenüber nicht solch eine Angst empfand wie gewöhnlich.

IzuruBearbeiten

Hinata war Izurus Betreuerin im Waisenhaus und passte sehr fürsorglich und streng auf ihn auf. Sie nahm eine Art Mutterrolle für ihn ein.

TriviaBearbeiten

  • Hinata hat einzig in der OVA Red Knife Wielder einen Auftritt. Im Manga ist sie nicht vorhanden.
  • Sie ist die einzige Frau, der gegenüber Senji sich recht normal verhielt.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki