FANDOM



So ... du bist also eine Lady ... Eine Lady tut derart grausame Dinge nicht. Ich kann dich nicht einmal als Kind ansehen, geschweige denn als verantwortungsvoll, oder eine Lady. Du bist abscheulich. Ein trauriges, unreifes, verwirrtes, kleines Mädchen, verfault bis tief ins Innerste.

—Nagi Kengamine zu Hibana Daida

Hibana Daida (橙 火花), Daida Hibana?) ist eine Undertakerin und die Leiterin der dritten Undertakerdivision.

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Deadman Wonderland 10.png

Hibana im Alter von ungefähr vier Jahren.

Als Hibana ungefähr vier Jahre alt war, begann ihre Mutter damit, sie beim kleinsten Fehler zu misshandeln. Sie tat dies unter der Begründung, Hibana so zu einem guten Mädchen zu machen. Als einige von Hibanas Klassenkameraden aus dem Kindergarten unter ihren Rock guckten, folterte Hibana sie und tötete sie anschließend. Daraufhin wurde sie von der Polizei vernommen. Sie behauptete stur, sie habe ihren Klassenkameraden nur eine Lektion erteilt, da sie sich daneben benommen hätten. Sie wurde ins Deadman Wonderland gebracht und dort zu einer Undertakerin ausgebildet.

Scar Chain ArcBearbeiten

Deadman Wonderland 13.png

Hibana kämpft mit Nagi.

Als Rokuro Bundō und Nagi Kengamine den Kontrollraum des G-Blocks infiltrierten um den Aufzug für den Rest der Mitglieder von Scar Chain zu betätigen, erschien Hibana das erste Mal. Nagi reagierte besorgt und fragte sie, was sie denn dort tun würde. Daraufhin identifizierte sich Hibana als Undertaker und zog ihr Schwert. Beide lieferten sich einen Kampf, welcher anfangs sehr einseitig wirkte, da Nagi Hibana unterlegen schien. Es gelang ihm aber, sie kurzzeitig abzulenken und mit einem Trick zu besiegen. Bald darauf kamen weitere Undertaker zum Geschehen hinzu und nahmen Nagi in Gewahrsam. Hibana wurde von Rokuro ins Undertaker-Hauptquartier gebracht.

Als erst Karako und dann Ganta und die verbliebenen Scar Chain-Mitglieder versuchten, Nagi aus dem Undertaker-Hauptquartier zu befreien, war Hibana dort ebenfalls anwesend. Im weiteren Verlauf des Geschehens brach sie sich ein Bein und wurde von einer Kugel am Arm getroffen, als Gekaku damit begann, jeden im Raum zu erschießen. Sie schleppte sich, ihr Schwert fest umklammernd, aus dem Raum und traf in einem Korridor auf Toto Sakigami. Sie griff diesen an, wurde aber mit Leichtigkeit von ihm besiegt und getötet.

EigenschaftenBearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Trotz ihres jungen Alters war Hibana eine der sadistischsten und verrücktesten Personen des gesamten Deadman Wonderlands. Sie hatte einen krankhaften Gefallen an Bestrafungen und glaubte, sie müsse alle Menschen, welche sich nicht tadellos verhalten, bestrafen. Sie selbst blieb immer höflich und reserviert, schrieb gute Noten und benahm sich wie eine Erwachsene. Ihre Fassade konnte aber leicht brökeln. Als Nagi Kengamine sie auf ihr Verhalten ansprach und behauptete, sie sei keine Lady, verlor sie die Beherrschung, schlug mehrfach mit ihrer Waffe auf Nagi ein, wobei sie seinen Arm abhackte und beteuerte, dass sie eine Lady sei.

AussehenBearbeiten

Hibana war ein kleines Mädchen und hatte hellbraunes Haar, das sie stehts zu einem langen, gebundenen Zopf trug, welcher steil von ihrem Kopf abstand. Sie trug außerdem immer eine rote Schleife in den Haaren, sowie ein rosa Kleid mit Verzierungen in Form von roten Schleifen.

BesitztümerBearbeiten

Worm Eater-SchwertBearbeiten

Deadman Wonderlan 12.png

Hibana mit ihrem Schwert.

Hibana besaß ein "Hybrid-Schwert". Mit diesem konnte sie trotz ihres jungen Alters erstaunlich gut umgehen, obwohl dieses größer war als sie selbst. Sie trug es immer in einem speziell dafür angefertigten Rucksack mit sich, welcher wie ein kastenförmiger Teddybär aussah. Sie konnte damit so gut wie alles zerschneiden, egal ob Metall, Holz oder Menschen. Es war ihr außerdem möglich, den normalen Zweig der Sünde eines Deadman zu parieren, da ihr Schwert mit den sogenannten Worm Eater-Kräften ausgestattet war. Sie konnte einen Menschen mit diesem Schwert durch blitzschnelle Bewegungen regelrecht filletieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki