FANDOM


Ganta Igarashi's Gerichtsverhandlung
180px-Ganta sentenced to death
Informationen
Teilnehmer *Ganta Igarashi
Datum 2024
Umgebung
Nachdem Ganta Igarashi wegen des scheinbaren Massenmordes an seinen Mitschülern aus dem Krankenhaus abgeführt wird, stellt sich Tamaki als sein vom Gericht zugeteilten Strafverteidiger vor und sagt ihm, er würde sein bestes geben um Ganta zu helfen. In den darauffolgenden Wochen arbeiteten Tamaki und Ganta zusammen an dessen Verteidigung vor Gericht. Insgeheim tat Tamaki aber nur so, und hatte nie vorgesehen, dass Ganta der Todesstrafe entgeht. Schließlich kommt der Tag des Prozesses.
BeweiseGegenGanta-DeadmanWonderland

Belastende Beweise gegen Ganta

Als das Gericht schließlich das Urteil bestimmt, wählen sie die Todesstrafe. Ganta, der dieses Urteil nicht erwartet hat, wehrt sich und reißt sich von den Polizisten, die ihn abführen, los. Daraufhin wird er von mehreren Eltern der getöteten Schüler, darunter auch Mimi's Vater, zu Boden gerissen und verprügelt. Dabei fällt Ganta's Handy zu Boden und spielt ein von Tamaki und Rokuro Bundō gefälschtes Video ab, auf dem Ganta die Tat gesteht. Daraufhin wird Ganta, der am Boden zerstört ist, von den Polizisten ohne Widerstand abgeführt. Kurz darauf wird er als Insasse des Todeszellentraktes in das Deadman Wonderland überführt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki