FANDOM


Der Todeskandidat
DW E1
Episoden Information
Kanji

死刑囚

Romaji

Shikeisyuu

Release JP 17.04.2011
Release DE 01.10.2014
Staffel

1

Episode

01

Laufzeit

25 Min.

Opening Song

One Reason(fade)

Closing Song

Shiny Shiny(Nirgilis)

Episoden Navigation
Vorherige
-
Index Nächste
Episode 02

Bildergalerie

Der Todeskandidat (死刑囚, Shikeisyuu?, engl.:Death Row Inmate) ist die erste Episode der ersten Staffel des Anime Deadman Wonderland.

ZusammenfassungBearbeiten

Der Schüler Ganta Igarashi freut sich auf einen Ausflug mit seiner Klasse ins Deadman Wonderland, ein privates Gefängnis, das gleichzeitig eine Art Freizeitpark ist. Plötzlich erscheint ein mysteriöser roter Mann, der die ganze Klasse umbringt und einen merkwürdigen, roten Stein in Gantas Brust wirft. Da alle Beweise gegen ihn sprechen und er der einzige Überlebende ist, wird Ganta des Massenmords bezichtigt. Er muss nun selbst ins Deadman Wonderland.[1]

HandlungBearbeiten

Ganta-Mimi-Yamakatsu-DAMALS2
Die Folge beginnt damit, dass Ganta Igarashi morgens seine Schule betritt und sich mit seinen Freunden Mimi und Yamakatsu unterhält. Das Thema ist unter anderem auch ein Klassenausflug in das Privatgefängnis und den Freizeitpark Deadman Wonderland Dann klingelt die Schulglocke und sie setzen sich an ihre Plätze. Doch der Alltag währt nur kurz, denn dann bemerkt Ganta eine mysteriöse Gestalt, die vor dem Klassenzimmerfenster schwebt, während eine unbekannte Melodie zu hören ist. Die Gestalt sprengt die Fenster mit einer unheimlichen Kraft und schleudert alle Schüler durch die Klasse. Als Ganta kurz darauf aus der Ohnmacht erwacht, sind alle seine Freunde und Klassenkameraden tot, scheinbar von der Gestalt abgeschlachtet. Die Gestalt, der rote Mann genannt, tritt auf Ganta zu und schießt eine Art Kristall in dessen Brust, worauf dieser wieder bewusstlos wird. Er erwacht im Krankenhaus und wird sofort von der Polizei wegen des Mordes an seinen Klassenkameraden abgeführt. Während er nach draußen gebracht wird, stellt sich ihm der Strafverteidiger Tsunenaga Tamaki vor und verspricht ihm, alles zu versuchen um sein Urteil abzuschwächen. Zusammen arbeiten sie an seiner Verteidigung. Schließlich wird Ganta am Tag seines Prozesses zum Tode verurteilt und In das Deadman Wonderland gebracht, wo er auf seine Hinrichtung warten soll. Ganta wird beim Eintreffen im Gefängnis sowohl mit der brutalen Oberaufseherin Makina als auch mit seinem Zellengenossen Yō Takami bekannt. Schließlich lernt er bei der Strafarbeit auch noch das etwas seltsame Mädchen Shiro kennen. Als er von anderen Häftlingen angegriffen wird, steht sie ihm bei, bis beide schließlich zu Boden gehen. Als von dem in Wahrheit im Deadman Wonderland arbeitenden Tamaki eine Sprengladung ausgelöst wird, die ein Dachfragment des nahestehenden Gebäudes auf sie herabfallen lässt, werden bei Ganta zum ersten Mal die Fähigkeiten seines "Zweigs der Sünde ausgelöst. Diese erhielt er durch den seltsamen Kristall, der ihm vom roten Mann bei dem Massaker implantiert worden war. Er zerstört die Todesfalle und rettet Shiro und sich selbst so das Leben. Er bemerkt, dass er mit Shiro einen neuen Freund gefunden hat und sagt ihr das. Shiro freut sich darüber ebenfalls.

TriviaBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Text: ProSieben MAXX

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki